Haiverseuchtes Bimini

Wir leben uns hier ein. Die Lust weiter zu segeln, ist mäßig.  Eigentlich wollten wir hier nur einklarieren, je länger wir bleiben, desto mehr interessante Sachen  finden wir hier. Der Wind passt eh nicht so optimal, also warum hetzen. Schon … Weiterlesen

Bimini

Am Samstag ist es so weit. Der sintflutartige Dauerregen hört auf und der Ankerplatz wird voll und voller. Es bleibt nicht aus, man rückt uns wieder bis auf 10 m auf die Pelle. Draußen hat der Wind nachgelassen, die letzten dunklen … Weiterlesen

Wetterküche

Man nehme: Einen großen Kochtopf geeignet für hohen und tiefen Druck, bunte Farben aus dem Tuschkasten, eine handvoll Gribfiles, je nach Belieben etwas Sonne oder Wolken, gut durchrühren und heraus kommt: Ein weißes Kanninchen!  So werden offensichtlich derzeit die Wettervorhersagen … Weiterlesen

Survivaltraining

Ich habe sowas schon mal gemacht. Mit meinen Jugendlichen drei Tage im Harz. Ohne Handyempfang haben wir uns aus Laub und Moos Betten gebaut und unser Essen mussten wir selber tragen. Einer hat vor Hunger angefangen Schnecken zu suchen, um … Weiterlesen

Ort des Wartens

Tja, was soll ich sagen, bis zu der Stelle mit dem Masseneinkauf im letzten Bericht hat alles gut geklappt.  Reiner hat das Schiff segeltauglich gemacht und ist bis nach Smyrna Beach vorgefahren. Ich bin reibungslos am Wochenende hier angekommen. Gleich … Weiterlesen