Flora und Fauna

Wir bemühen uns die schönen und interessanten Seiten von Marsh Harbour zu entdecken. Ganz bestimmt. Insbesondere hoffe ich auf eine etwas lebendigere Flora und Fauna  hier in den Abacos, nachdem – mit Ausnahme von Eleuthra – hauptsächlich Sandhaufen mit kargem … Weiterlesen

Neuland

Nach einigen Tagen des Wartens auf das diesmal hoffentlich richtige Wetter, ziehen wir kurz entschlossen am  Mittwochabend gegen 21.30 Uhr den Anker aus dem Sand. Ost auf Süd  drehend lautet die Vorhersage mit moderaten Windstärken. Und los. Wenn’s gut läuft … Weiterlesen

Der Tag danach…..

…… bringt neue Aufregung.  Etwas erledigt fallen wir ins Bett. Ein Gutes hat der Wetterscheiß dennoch mit sich gebracht. Es hat sich deutlich deutlich abgekühlt, am Abend muss eine Jacke her. Es weht richtiggehend frisch durch das Schiff, die angesiedelte … Weiterlesen

Wetterscheiß

Es hätte uns zu denken geben sollen, dass unsere Freunde von der Toriba, die in den Abacos stecken, uns per What’s App fragen, ob es uns gut geht. Wahrscheinlich haben sie sich die Frage gestellt, ob wir noch alle Tassen … Weiterlesen

Es wird Sommer

Bisher war das Klima auf den  Bahamas super. Tagsüber schön warm, nachts um die Anfang 20 Grad. Mit dem Wind, der am Anker von vorne nach hinten durch das Schiff weht, super zum Schlafen. Dabei nicht zu feucht und Mücken … Weiterlesen