Abschied vom Winterwonderland

Mal wieder ist die Zeit um und ich packe meine Tasche.

Im Gegensatz zu den letzten Malen, war – trotz Weihnachten – der Besuch diesmal entspannt und ich konnte die Zeit genießen. Besonders schön fand ich, dass ich nachts nicht im eigenen Saft schmoren musste, sondern mich unter einer weiche Decke einrollen konnte. Ich hatte tatsächlich vergessen, wie schön klare Winterluft im Sockenland sein kann. Über die Tatsache, dass ich zum ersten Mal seit 1,5 Jahren eine saftige Erkältung habe, sehen wir mal großzügig hinweg.

Gestern habe dann noch, neben neuen Kopfkissen, ein kleines Sortiment an Karabinerhaken angelegt. Man weiß ja nie…….

img_0347

Heute in einer Woche sind wir unterwegs. Der „Weiihnachtswind“ scheint sich langsam zu legen, die Wetterprognose sieht gut aus. Reiner hat mal wieder die Liste abgearbeitet und somit müssen wir am Montag nur noch den Großeinkauf starten. Die BVI’s sollen sehr teuer sein, man spricht von Preisen für ein Bier von 10€. 😳 Damit ist klar, dass wir möglichst alles, was wir in den nächsten vier Wochen brauchen werden, vorher einkaufen müssen. Bloß gut, dass ich gerade den Einkochlehrgang für Fleisch hinter mir habe und wir somit höchstens mal eine Mohrrübe oder eine Tomate einkaufen müssen. (Den Fisch gibt’s hoffentlich unterwegs umsonst.)
Ankerplätze statt teurer Mouringbojen sind auf den Karten eingespeichert, es kann also losgehen.

Euch allen einen guten Rutsch, meiner wird in Frankfurt am Flughafen stattfinden. Man muss ja alles mal ausprobiert haben. 🍾

3 Kommentare

  1. Hallo Ihr Beiden,

    bei dem Ankern in den Buchten der BVIs denkt bitte daran, dass Ihr fast überall mit dem Anker die Korallen kaputtreißt. Abgesehen davon, dass der Anker nur schwer hält, ist das ein Trauerspiel, dass man beim Runtertauchen dann in Augenschein nehmen kann ( deswegen die verbreiteten Mooringbojen ) Es gibt nur wenige schöne (Übernachtungs-)Buchten mit Sand- statt Korallenboden ( zB Bitter End Virgin Gorda ). Einigermassen preiswert kann man eigentlich nur in Tortola einkaufen.

    Viel Spaß in den BVIs ( meinem Lieblingstauchspot ).

    Henrich

    • Na Du hälst ja was von uns…..
      Unser Anker wird nur im Sand fallen und die Liste von den
      Plätzen, die wir haben, beschreibt jeden Ankergrund genau.

      Grüß mir die
      Carmen und guten Rutsch

      • Na dann 🙂

        Ich war das letzte mal vor einigen Jahren da ( Anfang Januar ) und es war ziemlich voll. Sandige Ankerplätze außerhalb der Mooringfelder fand man kaum ( Ausnahme Bitter End und noch ein paar Hotspots ). Jetzt wird es nicht besser geworden sein. Aber ihr macht das schon 🙂

        LG auch von Carmen und Euch auch einen guten Rutsch

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.