Tag 18

Wellen, das was uns das Leben derzeit ungemütlich macht und Beate um den Schlaf bringt, sind die Wellen. Da ist diese große Welle aus der Windrichtung, gefühlt 4m bis 5m hoch, laut Wetterbericht 3m, die insbesondere nachts bedrohlich aussieht, als käme eine schwarze Wand auf uns zu. Aber die ist ganz harmlos, das Schiff hebt den Popo hoch, wenn sie uns erreicht und diese Welle geht unter uns durch. Nur eine kleine Längsbewegung des Schiffes und wenn man sich unten in der Mitte aufhält, bekommt man das ganze gar nicht mit.

Unangenehm sind die kleinen Dreckskerle, mal entstanden bei einem Sturm auf den Bermudas, die sich seitlich an das Schiff ranschleichen. Alle zwei bis drei Minuten, wenn man gerade überlegt, ob es nachlässt mit den Wellen. Man sieht sie in dem Wellengewusel gar nicht, sie geben aber dem Schiff einen Schubs, dass es sich kräftig zur einen und dann zur anderen Seite legt. Alles was nicht niet- und nagelfest ist, fliegt mit Getöse quer durchs Schiff, wie z.B. unsere Besteckschublade. Man kann sich vorstellen, nachts um 1.30 Uhr, welchen Lärm die Schublade und anschliessend noch das gesamte Besteck machen. Aber auch alles, was sich in den Schränken bewegen kann, klopft gegen die Türen oder die ganze Inneneinrichtung knarzt.

Aber diese Dreckskerle können das noch toppen. Jede Hundertste bricht sich ausgerechnet an unserer Bordwand und das mit lautem Knall, dass man denkt, wir haben einen Container oder Wal gerammt. Und die ganz Neugierigen schauen dann auch mal rein, bestenfalls ein paar kühlende Spritzer, schlimmstenfalls die halbe Welle, und setzen das Cockpit 10 cm unter Wasser. Bisher nur 2 bis 3mal vorgekommen. Seitdem haben wir tagsüber das halbe Schott drin und nachts das ganze, so dass keine Welle in der Küche vorbeischaut, wie gestern geschehen.

Das Schiff nimmt das alles sehr gut hin, leider sind wir nicht so gebaut. Wir benötigen Schlaf und diese Bewegungen und Geräusche sind nicht förderlich für einen ruhigen Schlaf. Wann hört diese Welle endlich auf???

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.