Tag 11

Seit gestern Mittag sind wir wieder auf See. Was soll ich sagen….Nach 3 Stunden schönstem Segeln kommt plötzlich der Wind von der falschen Seite und die Welle wird ätzend. So richtig ätzend. Normales Leben ist nicht mehr möglich, wir liegen nur verkeilt auf dem Sofa oder im Bett. Richtig sauer war ich, nachdem ich leckere Thunfischsteaks zum Abendbrot gemacht habe und wir diese kaum noch essen konnten. Schneidet mal mit Messer und Gabel, wenn man eine Hand zum Festhalten braucht. Geht nicht.
Der Wind hat inzwischen wieder gedreht, kommt aber noch ziemlich nördlich mit 20-25 Knoten, die Welle bleibt. Kreuzsee von ca. 3 m. Wann fängt das schöne Passatsegeln an?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.