Zurück in die Zukunft

Ich fahre heute zurück in meine (aktuelle) Zukunft und die Menschheit dreht durch.

Da ich heute nochmal meinen  Thilo in Hamburg besuchen möchte,, habe ich für morgen früh einen Flug von hier aus gebucht. Super Plan. Nach den üblichen Verspätungsszenarien mit der Deutschen Bahn fahre ich erstmal zum Flughafen, um die gefühlte tonnenschwere Reisetasche mit den Ersatzteilen am Vorabend check-in los zu werden. Über das Gewicht der einzelnen Teile werde ich mich nochmal mit Reiner unterhalten müssen. ( O-Ton: Das wiegt nicht viel, kein Problem, höchstens 3 Kilo….)

Während ich in der Wartehalle sitze, erfolgt ein letzter Aufruf für Mr.Marty McFly. ???? Ich denke noch, ein lustiger Verhörer, da wird der Aufruf wiederholt. Nicht verhört. Drehen die jetzt durch? Im Fernsehen laufen Nachrichten die nur über die Zukunft berichten. Seit ich in Deutschland angekommen bin, sehe ich nur noch Plakate, Werbungen, Schaufenster etc. mit Doc Brown und Marty McFly. Aber als toternster Aufruf im Flughafen?

Ich bin gespannt, ob um 22.00 Uhr irgendwas passiert. Noch zehn Minuten. Denn genau um diese Uhrzeit schlug der Blitz am 21.10.2015 in die Rathausuhr ein, aktivierte den Fluxkompensator und los ging die Reise in die Zukunft.

Falls die  Sache hier gut geht, möchte ich morgen früh dann bitte ein schönes Frühstück auf Madeira mit gekochtem 5-Minutenei haben.

2 Kommentare

  1. Ich will nicht klugscheißen aber der Blitz ist 1955 in die Rathausuhr eingeschlagen ????
    Guten Flug und viel Spaß auf eurer weiteren Reise
    Axel

  2. Da hast du wohl recht, fiel mir dann auch auf. Aber die machen so ein Riesentheater überall um den 21.10.2015…..

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.