Erste Anzeichen

Es gibt erste Anzeichen dafür, dass der Tag X näher rückt. Bis zum Sommer herrschte relative Gelassenheit, da der Abfahrtstermin ja schließlich erst im kommenden Jahr liegt. Irgendetwas hat sich verändert. Vereinzelt treten seltsame Unruhezustände bei der Betrachtung eines vollkommen überfüllten Kellerregales auf, auf die Frage im
Freundeskreis ob jemand Umzugskartons benötigt, ist man kurz versucht: Ja, ich! zu antworten.

IMG_0009

Besonders heftig allerdings traf mich heute beim Stadtbummel mit meiner Tochter die Erkenntnis, dass ich im Schuhladen zwar wie immer feststellte, dass ich eigentlich überhaupt keine passenden (für was auch immer) Schuhe zu Hause habe, aber gleichzeitig die Stauräume unseres Schiffes vor Augen hatte, in die im Schnitt ein paar Flipflops, Regenstiefel und noch ein paar Turnschuhe passen – und somit jeden Kaufgedanken über den Haufen warf.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.